paar Lauf

Behandlungsspektrum

 

Gemeint ist: „Wenn nicht für den Krankheitsverlauf nachteilig, sollte immer zunächst eine gute konservative Therapie versucht werden. Erst, wenn die konservative Therapie nicht hilft, steht die Operation als weitere Option!". Als langjähriges Mitglied der deutschen Leichtathletik-Nationalmannschaft als Dreispringer (https://de.wikipedia.org/wiki/Wolfgang_Zinser) kann ich mich sehr gut in die Belange und Probleme von verletzten Sportlern hineinversetzen. “

Viele orthopädische und sportmedizinische Probleme sind „konservativ“, also ohne Operation, therapierbar.
Mein Prinzip ist: „Von leicht nach schwer“.

Apostrophes Icon

Erfahrungsbericht

"Sehr geehrter Herr Primarius,

nun habe ich auch den REHA-Aufenthalt hinter mich gebracht und meinem operierten Knie geht es gut.

Gegenüber früher bin ich mehr als zufrieden.

Ich möchte mich bei Ihnen nochmals  für die phantastische Behandlung vor und während meines gesamten Aufenthaltes im Krankenhaus herzlich bedanken. Die Operation hätte nicht besser sein können. Das Einfühlungsvermögen hat mir in dieser Zeit sehr gut getan und ist nicht selbstverständlich."

Allgemeines Behandlungsangebot

Spezialisierte konservative und operative Angebote

Abklärung und Therapie von allgemeinen orthopädischen Problemen des Bewegungsapparates und der Wirbelsäule.

Spezialisierte konservative Behandlungsangebote in Fohnsdorf

Spezialisierte konservative Behandlungsangebote

Operative Behandlungsangebote Orthopädie Fohnsdorf

Operative Behandlungsangebote

Operative Spezialgebiete mit international;Beckenumstellungen (Periazetabuläre Osteotomie nach Ganz), Knorpelregenerationstherapien incl. Knorpelzelltransplantation, Hüftimpingement

Operative Spezialgebiete mit internationalem Patientenklientel